Jetzt unverbindlich anfragen:

02241 - 97 84 90

Anwälte für Verkehrsrecht in Troisdorf

Rechtsanwaltskanzlei Fritz in Troisdorf – umfassend beraten rund um das Verkehrsrecht

Ein Bußgeldbescheid ist keine Schande – nahezu jeder wird in seiner Fahrerkarriere einmal geblitzt. Entscheidend darauf ist die richtige Reaktion. Erfahrungsgemäß werden Rechtsanwälte meist zu spät oder gar nicht aufgesucht. Die Folge: Ihnen droht ein Verwarnungs- oder Bußgeldbescheid. Aus diesem Grund sollten Sie rechtzeitig den Rat eines Anwalts einholen. Die Rechtsanwaltskanzlei Fritz in Troisdorf klärt Sie über wichtige Belange bezüglich Ihrer Sach- und Rechtslage auf. Auch im Falle eines Verkehrsunfalls vertreten wir Sie bei der Durchsetzung einer Schadensregulierung. Erfahrungsgemäß erzielen Unfallgeschädigte, die durch einen Verkehrsanwalt vertreten werden, regelmäßig einen deutlich höheren Schadensersatz als Geschädigte, die die Regulierung selbst in die Hand nehmen. Lassen Sie sich von uns beraten, unsere erfahrenen Rechtsanwälte zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf, wie gegen eine Sanktion oder eine Klage vorzugehen ist.

Schneller Rechtsbeistand im Falle eines Unfalls – Rufen Sie uns an.

Telefon:  02241 - 97 84 90

Anwalt für Verkehrsrecht in Troisdorf

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie u.a. bei folgenden Themen:

  • Verkehrsstrafrecht
  • Unfallregulierung
  • Personenschäden
  • Schmerzensgeld
  • Bußgelder
  • Fahrverbot

Erstklassige Rechtsberatung und Unterstützung von Beginn an!

Telefon:  02241 - 97 84 90

Wir machen Ihre Ansprüche geltend!

Am häufigsten beginnt die Arbeit der Verkehrsanwälte direkt nach einem Unfall: Anstatt sich in widersprüchliche Aussagen zu verstricken, können Sie direkt auf Ihren Verkehrsanwalt verweisen. Dies hilft Ihnen fehlerhafte Schuldeingeständnisse zu vermeiden. Schließlich haben Sie das Recht, einen unabhängigen Sachverständigen Ihrer Wahl mit der Sicherung der Beweise und der Feststellung des Schadensumfangs zu beauftragen. Bei anfallenden Reparaturkosten muss die Versicherung des Gegners die Kosten für das Gutachten übernehmen. Nur, wenn erkennbar war, dass es sich allein um einen Bagatellschaden handelt, werden die Kosten des Gutachtens nicht ersetzt. In diesem Fall können Sie den Schaden mit einem Reparaturkostenvoranschlag Ihrer Fachwerkstatt abrechnen.

Selbst ist man immer sein schlechtester Verteidiger!

Ihnen wurde die Fahrerlaubnis erzogen und Sie müssen ab jetzt zu Fuß gehen? Dann scheuen Sie sich nicht einen Rechtsanwalt einzuschalten. Denn selbst ist man immer sein schlechtester Verteidiger.
Unsere Kanzlei in Troisdorf unterstützt Sie bei der Geltendmachung Ihrer Ansprüche. Wir sind bestens über die Fehlerquellen, Geschwindigkeitsmessverfahren sowie Abstandsmessungen informiert. Des Weiteren erkennen wir formale Fehler der Behörden, die Bescheide unwirksam machen und ein Führerscheinentzug vermeiden.

Erstklassige Rechtsberatung und Unterstützung von Beginn an!

Telefon:  02241 - 97 84 90

Servicebreich

Die Rechtsanwaltskanzlei Fritz in Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis betreut seit 1998 sowohl Privatpersonen als auch Selbstständige sowie Unternehmen bei zivil-, arbeits- und verkehrsrechtlichen Themen. Wir stehen Ihnen in den Großräumen Köln und Bonn an Ihrer Seite und vertreten Ihre Interessen bestmöglich. In diesem Zusammenhang sind wir für unsere Mandanten generell aus den folgenden Regionen tätig:

  • Köln
  • Siegburg
  • Sankt Augustin
  • Lohmar
  • Bonn
  • Rösrath
  • Hennef
  • Wesseling
  • Alfter
  • Bornheim
  • Neunkirchen-
    Seelscheid
  • Königswinter
  • Niederkassel
  • Overath

Wenn Sie ein zivil-, arbeits- oder verkehrsrechtliches Anliegen haben, können Sie gerne Kontakt zu unseren erfahrenen Rechtsanwälten aufnehmen und einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren!